Cristina Tomasi

Startseite/Cristina Tomasi

Über Cristina Tomasi

Specialista in Medicina Interna Angiologia Terapia alimentare Master in Osteoporosi Medicina Ortomolecolare Antiaging Medicine (terapia ormoni bioidentici) La Dottoressa Tomasi Cristina è specializzata in Medicina Interna e Angiologia, ha lavorato per anni all’ospedale di Bolzano e dal 2003 è libero professionista.

Ketose und Krebs: Das Neueste

Von |2020-01-05T19:51:13+00:005 Januar 2020|Blog|

Interview mit Prof Ulrike Kämmerer, Univesitätsklinik Würzburg   Ketogene Diät – was ist das? Ketose ist ja nicht nur NO CARB, sondern MEHR. Das mehr heißt: Ketose produziert Ketonkörper. Und die haben eine ganz eigene heilende Wirkung. Also zusätzlich zum Zuckerentzug. Eine ketogene Ernährung  ist durch eine extrem kohlenhydratarme und dafür sehr fettreiche Ernährungsweise gekennzeichnet. Durch den Kohlenhydratmangel [...]

Detox-Diät – ja oder nein?

Von |2020-01-05T19:44:24+00:005 Januar 2020|Blog|

Der Begriff Detox steht im neuen Sprachgebrauch für Entgiften und seit einiger Zeit hat die Wellnessbranche diesen Trend für sich entdeckt. Wenn man das Wort Detox googelt, bekommt man 199 Millionen Links: wow das scheint wirklich eine Erfolgsgeschichte zu sein. Jedes neue Jahr beginnt mit den fantasievollsten Entgiftungsdiäten. Das Schuldgefühl für die Exzesse im Zusammenhang [...]

Was ist intermittierendes Fasten?

Von |2020-01-05T19:38:12+00:005 Januar 2020|Blog|

Intermittierendes Fasten bedeutet periodisch oder unterbrochen Fasten. Darunter versteht man also,  zu bestimmten Zeiten zu essen und zu anderen Zeiten zu fasten.  Im Vergleich zum echten Fasten isst man also sehr wohl – allerdings nur zu bestimmten Zeiten und vor allem nur in bestimmten Zeitabständen. Dabei gibt es verschiedene Varianten: So kann man mehrere Stunden [...]

HASHIMOTO-TIROIDITIS

Von |2020-01-02T15:49:19+00:002 Januar 2020|Blog|

 Was ist die Schilddrüse (SD)? Die Schilddrüse spielt eine dominante Rolle in fast allen Stoffwechselprozessen und wenn sie nicht richtig funktioniert, leidet unser Wohlbefinden. Diese kleine Drüse hat ein durchschnittliches Gewicht von 16  Gramm beim Erwachsenen, hat die Form eines Schmetterlings, befindet sich unten am Hals und unter dem Adamsapfel, vor der Luftröhre und ist [...]

Fettleber (Hepatosteatose)

Von |2020-01-02T15:39:41+00:002 Januar 2020|Blog|

Die Fettleber (Hepatosteatose) ist nicht nur die Folge eines übermäßigen Alkoholkonsums. Welche sind heutzutage die häufigsten Ursachen der Fettleber und wie können wir sie vorbeugen Fettleber ist genau das, wonach es klingt. Fett soll in Fettzellen (Adipozyten) und nicht in Leberzellen gespeichert werden. Wenn die Leberzellezu viel Fett einlagert, kann es zu Entzündungen kommen und [...]

HAARVERLUST

Von |2020-01-02T15:36:34+00:002 Januar 2020|Blog|

Ein paar Haare in der Bürste oder im Waschbecken sind völlig normal. 50 bis 100 Haare verliert der Mensch nämlich täglich, genauso viele wachsen am Tag nach. Ebenso normal ist, dass im Herbst mehr Haare verloren gehen als zu anderen Jahreszeiten. Übermäßiger Haarausfall aber kann vor allem für Frauen zum Problem werden, aber auch auf [...]

FASTEN

Von |2018-02-08T19:01:17+00:008 Februar 2018|Blog|

Das Fasten ist eine altbewährte und uralte Tradition. Fasten wurde nicht nur zur Gewichtsabnahme verwendet, sondern auch zur Verbesserung der Konzentration, zur Verlängerung der Lebensdauer, zur Vorbeugung von Alzheimer, zur Vorbeugung von Insulinresistenz und sogar zur Umkehrung des gesamten Alterungsprozesses. Fasten ist Anti Aging. Alle Lebensmittel erhöhen den Insulinspiegel bis zu einem gewissen Grad. Das [...]

Klinisches Bild der Hashimoto Thyreoiditis

Von |2017-11-12T21:15:12+00:0012 November 2017|Blog|

Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu typischen Symptomen führen, die jedoch individuell sehr unterschiedlich sein können. Weil die Schilddrüsenhormone alle Körperzellen beeinflussen, können durch einen Hormonmangel auch Veränderungen in allen Körperbereichen auftreten. Mögliche typische Symptome können folgende sein: Müdigkeit, körperliche Erschöpfung, Antriebslosigkeit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Wortfindungsstörungen Meistens niedriger Blutdruck, manchmal paradoxerweise Blutdruckanstieg Depressive Stimmung, Angst- und [...]

Antikörperbestimmung bei Hashimoto-Autoimmunthyreopathie und typisches Sonobild

Von |2017-11-12T21:10:57+00:0012 November 2017|Blog|

Wenn der Verdacht auf eine Autoimmunerkrankung –wie Morbus Basedow oder Hashimoto-Thyreoiditis –besteht, kann der Nachweis entsprechender Autoantikörper im Blut die Diagnose erhärten. Für die Diagnose Hashimoto können erhöht sein: Autoantikörper gegen das Enzym Schilddrüsenperoxidase (TPO-AK) und Autoantikörper gegen das Speichereiweiß für Schilddrüsenhormone –das Thyreoglobulin –(TG-AK). Eine isolierte Erhöhung der TG-AK ohne Erhöhung der TPO-AK hat [...]

Diagnostik der Schilddrüse: Blutproben und Ultraschall

Von |2018-01-04T21:49:29+00:0012 November 2017|Blog|

LABORUNTERSUCHUNGEN UND ULTRASCHALLUNTERSUCHUNG Welcher TSH-Wert ist normal? Zu dieser Frage gibt es leider innerhalb der Forschung und Ärzteschaft unterschiedliche Auffassungen. Für lange Zeit galt 4,5 µU/ml als oberer Grenzwert. Heute wird meist angegeben, dass eine latente Unterfunktion bereits ab einem TSH von 2,5 µU/ml möglich ist. Bei der Betrachtung des TSH-Wertes zeigt unsere klinische Erfahrung, [...]