Cristina Tomasi

/Cristina Tomasi

Über Cristina Tomasi

Specialista in Medicina Interna Angiologia Terapia alimentare Master in Osteoporosi Medicina Ortomolecolare Antiaging Medicine (terapia ormoni bioidentici) La Dottoressa Tomasi Cristina è specializzata in Medicina Interna e Angiologia, ha lavorato per anni all’ospedale di Bolzano e dal 2003 è libero professionista.

FASTEN

Von |2018-02-08T19:01:17+00:008 Februar 2018|Blog|

Das Fasten ist eine altbewährte und uralte Tradition. Fasten wurde nicht nur zur Gewichtsabnahme verwendet, sondern auch zur Verbesserung der Konzentration, zur Verlängerung der Lebensdauer, zur Vorbeugung von Alzheimer, zur Vorbeugung von Insulinresistenz und sogar zur Umkehrung des gesamten Alterungsprozesses. Fasten ist Anti Aging. Alle Lebensmittel erhöhen den Insulinspiegel bis zu einem gewissen Grad. Das [...]

Klinisches Bild der Hashimoto Thyreoiditis

Von |2017-11-12T21:15:12+00:0012 November 2017|Blog|

Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu typischen Symptomen führen, die jedoch individuell sehr unterschiedlich sein können. Weil die Schilddrüsenhormone alle Körperzellen beeinflussen, können durch einen Hormonmangel auch Veränderungen in allen Körperbereichen auftreten. Mögliche typische Symptome können folgende sein: Müdigkeit, körperliche Erschöpfung, Antriebslosigkeit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Wortfindungsstörungen Meistens niedriger Blutdruck, manchmal paradoxerweise Blutdruckanstieg Depressive Stimmung, Angst- und [...]

Antikörperbestimmung bei Hashimoto-Autoimmunthyreopathie und typisches Sonobild

Von |2017-11-12T21:10:57+00:0012 November 2017|Blog|

Wenn der Verdacht auf eine Autoimmunerkrankung –wie Morbus Basedow oder Hashimoto-Thyreoiditis –besteht, kann der Nachweis entsprechender Autoantikörper im Blut die Diagnose erhärten. Für die Diagnose Hashimoto können erhöht sein: Autoantikörper gegen das Enzym Schilddrüsenperoxidase (TPO-AK) und Autoantikörper gegen das Speichereiweiß für Schilddrüsenhormone –das Thyreoglobulin –(TG-AK). Eine isolierte Erhöhung der TG-AK ohne Erhöhung der TPO-AK hat [...]

Diagnostik der Schilddrüse: Blutproben und Ultraschall

Von |2018-01-04T21:49:29+00:0012 November 2017|Blog|

LABORUNTERSUCHUNGEN UND ULTRASCHALLUNTERSUCHUNG Welcher TSH-Wert ist normal? Zu dieser Frage gibt es leider innerhalb der Forschung und Ärzteschaft unterschiedliche Auffassungen. Für lange Zeit galt 4,5 µU/ml als oberer Grenzwert. Heute wird meist angegeben, dass eine latente Unterfunktion bereits ab einem TSH von 2,5 µU/ml möglich ist. Bei der Betrachtung des TSH-Wertes zeigt unsere klinische Erfahrung, [...]

Schilddrüsenhormone

Von |2017-11-12T21:06:17+00:0012 November 2017|Blog|

Die Schilddrüsenhormone bestehen aus der Aminosäure Tyrosin mit drei oder vier angelagerten Jodatomen: bei drei Jodatomen heißt das Produkt Trijodthyronin (T3 ) und bei vier Jodatomen Tetrajodthyronin oder Thyroxin (T4 ). Die Schilddrüse produziert zu 80-90% T4 und zu 10-15% T3, der Rest sind T1 und T2. Dabei ist T3 das eigentlich wirksame Schilddrüsenhormon. Für [...]

VITAMIN D: Das Sonnenhormon

Von |2017-11-12T14:19:03+00:0012 November 2017|Blog|

Was ist Vitamin D? Die Hauptquelle für Vitamin D ist die körpereigene Bildung in der Haut, die durch Sonnenlicht angeregt wird: Vitamin D wird zu über 90% in der Haut aus Cholesterin durch UV-Licht produziert. Das heißt: bei ausreichender UV-Bestrahlung deckt die Hautproduktion von Vitamin D den Bedarf des Körpers. Hier beginnen aber die Probleme: [...]

OSTEOPOROSE: was ist für unsere Knochen wichtig?

Von |2018-01-04T21:49:29+00:0012 November 2017|Blog|

Unser Körper besteht aus insgesamt 206 Knochen die zusammen 20% des Körpergewichts ausmachen. Der Knochen ist ein aktives, dynamisches Gewebe welches dauernd auf- um- und abgebaut wird. Die wichtigsten Knochenzellen sind die Osteoblasten und die Osteoklasten: erstere bauen Knochen auf, letztere ab. Die kontinuierliche Wechselwirkung zwischen diesen beiden Zellen ermöglicht es den Knochen, sich in [...]

PREGNENOLON

Von |2018-01-04T21:49:30+00:002 November 2017|Blog|

Es ist ein natürliches Cholesterinderivat, es bildet sich in unserem Körper aus der Aufnahme von Fett, das mit Nahrungsmitteln aufgenommen wird, und stellt das Grundelement für den Aufbau aller Steroidhormonen im Körper dar. Pregnenolon ist der Vorläufer vieler hormoneller Funktionen: es ist der Vater von Sexualhormonen (Östrogen und Testosteron), Stresshormonen (Kortisol und Nebennierenhormone) und Dhea. [...]

Schwere Beine

Von |2018-01-04T21:49:30+00:0024 September 2017|Blog|

Schwere, angeschwollene Beine, oft mit Müdigkeit und Juckreiz verbunden sind häufige Beschwerden der ersten warmen Tage. Es handelt sich eigentlich nicht nu rum ein ästhetisches Problem, denn es kann um eine Durchblutungsstörung gehen und nämlich um eine venöse Insuffizienz. Jedenfalls sollten diese Beschwerden immer von einem Arzt abgeklärt werden.   Kein Tier leidet unter Krampfadern. [...]

FIT durch den HERBST

Von |2018-01-04T21:49:30+00:0017 September 2017|Blog|

Fit durch den Herbst Die Tage werden im Herbst täglich kürzer, das Wetter ist oft nasskalt: All das schlägt auf die Stimmung, aber auch auf unser Abwehrsystem. Hier einige Tipps, um unser Immunsystem zu stärken und den Herbst fit und gesund zu genießen.   Adäquater Vitamin D-SPIEGEL Vitamin D stärkt bekannterweise die Immunabwehr: im Fall [...]