Tomasi Cristina - CV

Dr. med. Cristina Tomasi

Curriculum

  • Promotion zur Doktorin der gesamten Heilkunde sowie Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin mit Spezialisierung in Angiologie an der medizinischen Universität Innsbruck, Österreich.

  • Vertiefte Fortbildungen in den USA und Europa.

  • Bis 2003 leitende Oberärztin an der medizinischen Abteilung des Regionalkrankenhauses Bozen.

  • Seit 2003 freischaffende Ärztin mit einer internistischen Privatpraxis in Bozen.

  • Von 1992 bis 2004 als Dozentin an der Krankenpflegeschule Claudiana in Bozen tätig.

  • Wissenschaftliche Publikationen zu den Themen arterielle Hypertonie, Thromboembolien, Diabetes Mellitus sowie Osteoporose.

  • 2006 Gründung des Osteoporose – Zentrums in der Marienklinik in Bozen.

  • 2011 Gründerin und Präsidentin der SOF (Southtyrolean Osteoporosis Foundation) gemeinnützige Vereinigung zur Osteoporoseaufklärung ONLUS.

  • Seit September 2009 jeden Mittwoch Livesendung “Pronto Dottoressa” auf Radio NBC.

  • Seit Februar 2012 Gestaltung der Gesundheitsseite in der deutschsprachigen Südtiroler Tageszeitung “Dolomiten”.

  • 2013 Herausgabe des Buches “Gesund mit Paleo” in deutscher und italienischer Sprache

  • 2014 Zusatzausbildung mit Masterdiplom in den Bereichen Osteoporose und Knochenstoffwechsel an der Universität Brescia

  • Regelmäßige nationale Vorträge zu den Themen “Folgen der Osteoporose” sowie “Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung”

Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester

Edith Gampenrieder
Edith Gampenrieder

Sekretärin

Monika Baumgartner
Monika Baumgartner